Seiten

Donnerstag, 22. November 2012

Bibelzitate und Hip Hop


Der moderne Moses

Ein riesiger Müllberg und vier Menschen, die sich darin hindurch kämpfen und nach Essbarem suchen. Ein großer Haufen Hoffnungslosigkeit. Das Bühnenbild erinnert an die großen Berge von Abfall in Afrika, in denen Slumbewohner nach Nahrung suchen. Aber hier befinden sich keine Slumbewohner, sondern Moses und die Hebräer.

Moses (Johannes Schäfer) kommt als hebräisches Findelkind an den ägyptischen Hof. Als Moses älter ist, erscheint ihm Gott (Max Wagner) als brennender Dornenbusch und fordert ihn auf, das Volk der Hebräer aus der Sklaverei der Ägypter zu befreien. Der Pharao (Paul Grill) will seine Sklaven jedoch nicht ziehen lassen und Gott straft ihn mit den zehn Plagen. Daraufhin macht sich Moses gegen dessen Willen mit seinem Volk auf in das gelobte Land, in dem „Milch und Honig“ fließen sollen. Schnell sind sich die Hebräer jedoch nicht mehr sicher, ob das auch die richtige Entscheidung war.

Das Mash-up Musical „Moses“ unter der Regie von Simon Solberg („Einer flog über das Kuckucksnest“) ist spannend, traurig, kreativ und lustig zugleich. Solberg versteht es, eine alte Bibelgeschichte ins Moderne zu übersetzen. Dazu benutzt er Videos – von Josha Sliwinski – damit der Zuschauer die Szenen einordnen kann. Als die Ägypter von der Heuschreckenplage befallen wurden, springen diese in einem Video wild durcheinander. Aber auch Josef Ackermann, Liebhaber des Kapitalismus, taucht zwischen den Heuschrecken auf.

Aber auch Werbeslogans wie „Manna macht mobil“ werden zwischen den Bibelzitaten aus dem Alten Testament untergemischt. Die Sprache der Protagonisten wechselt zwischen Bibelzitaten, Umgangssprache und Phrasen. Als Moses Gott fragt, was er seinem Volk, den Hebräern sagen soll, wer er sei, antwortet dieser: „Ich werde sein, der ich sein werde.“ Dieses Zitat lässt sich in der Bibel im 2. Buch Moses, Kapitel 3 finden. 

Und wenn nicht gesprochen wird, dann wird gesungen oder gerappt. Die zehn Gebote müssen die Zuschauer erraten. Moses singt „Killing me softly“ – ah, natürlich: Du sollst nicht töten! Von Hip-Hop, über Pop und Klassik ist alles dabei. Moses rappt „Oh man, das nervt mich, der Schampus perlt nicht“ – damit überträgt der Regisseur die Bibel auf unsere heutige Zeit. Es gibt so viel Leid und Elend auf der Erde, aber der Mensch beschwert sich über Kleinigkeiten, die eigentlich nicht der Rede wert sein sollten.

Das Bühnenbild ist einfach gehalten. Schwarze Müllcontainer sind Requisiten und werden als Zelte, Thron oder Boot eingesetzt. Große Projektionsflächen zeigen immer wieder verschiedene Videos und der große Müllberg besteht aus mehreren beweglichen Konstruktionen. Nie langweilt sich der Zuschauer während dem Umbau zum nächsten Bühnenbild, denn dies wird in die Geschichte mit eingebaut.

Nicht umsonst ist „Moses“ ein  Mash-up Musical: Denn wenn man „to mash up“ ins Deutsche übersetzt heißt das so viel wie „zerdrücken, pürieren, vermischen, vermanschen, zerstampfen“ und nichts anderes lässt Simon Solberg die Schauspieler in seinem Theaterstück spielen.


"Moses" ein Mash-up Musical im Münchner Volkstheater

Freitag, 21. September 2012

Thailand: Fourth Stop Khao Lak


In Khao Lak you can find a national park where we did elefant riding and a kayak tour - it was so much fun - but the bad thing was that the weather wasn't that good. Moreover the dishes in Thailand are great! My favourite were the coconut soup and currys. With the hotel we had so much luck because we got one very comfortable one with swimming pool, a clean and wunderful room,... only for 10€ per night :-)

In Khao Lak gibt es einen National Park, in dem wir Elefanten reiten waren und eine Kajak Tour durch den Dschungel gemacht haben. Wir sind sogar fast gekentert...Aber es hat richtig viel Spaß gemacht, auch wenn das Wetter leider nicht so gut war. Die Gerichte schmecken in Thailand sehr lecker, am liebsten habe ich Kokosnuss-Suppe oder Currys gegessen. Mit dem Hotel in Khao Lak hatten wir besonders Glück. Es war richtig schön, sauber, wir hatte einen Swimming Pool und es hat nur 10€ die Nacht gekostet :-)

Mittwoch, 19. September 2012

Thailand: Second + Third Stop At Koh Phi Phi + Phuket


Koh Phi Phi is a small island where you can take postcard pictures. Especially snorkeling is pretty nice - but the island is one of the most expensive ones in Thailand. In front of our room there were a lot of monkeys playing and jumping around - that cute! The next stop was Phuket. We went there by boat. But Phuket wasn't my favourite. The beach was nice, but in the evening you saw that Thailand isn't only a vacation country...everywhere were prostitutes. So we decided not to stay that long in Phuket and planned our next stop. More about the next stop I will tell you tomorrow. Where did you stay for summer holiday?

Koh Phi Phi ist eine kleine Insel mit traumhaften Stränden. Besonders zum Schnorcheln ist es hier sehr schön - aber die Insel ist auch eine der teuersten in ganz Thailand. Sogar Affen spielten und hüpften vor unserem Zimmer herum - wirklich süß! Der nächste Stop war Phuket. Aber Phuket hat mir nicht so gut gefallen. Der Strand war schön, aber am Abend gab es überall - egal ob auf der Straße, in eine Bar oder in einem Club - Prostituierte. Deshalb beschlossen wir nicht länger in Phuket zu bleiben und planten unseren nächsten Stop. Über das nächste Ziel erzähle ich euch morgen mehr. Wo habt ihr eure Sommerferien verbracht?

Donnerstag, 13. September 2012

Thailand: First Stop At Bangkok

 
Four weeks in Thailand are over and I'm back home. It was a fantastic holiday with a lot of new impressions and experiences. Actually I wanted to blog for you from Thailand, but my netbook was stolen. Planed was a round trip through Thailand. The first stop should be Bangkok. Here we drove with the boat at Menam Chao Phraya, a river in the middle of the city, we went in the Skybar where Hangover 2 was filmed, saw temples and buddhas - oh yes, I've got a weakness for buddhas and now two of them are standing at my home, went with TUK TUK's - the funniest vehicle to get from one aim to another one and ate in cookshops. A must in Thailand was negotiating! Even at the taxi or at shopping. Especially nice it was for shopping at the Suan Chatuchak Weekend Market. Next to souvenirs and junk, there were young designers that cheaply selled  there funky clothes. But more about this the next days...

Vier Wochen in Thailand sind vorbei und ich bin wieder zu Hause. Es war ein wunderschöner Urlaub, mit vielen, neuen Eindrücken und Erfahrungen. Eigentlich wollte ich immer aktuell bloggen, aber leider wurde mir mein Netbook geklaut. Geplant war eine Rundreise durch Thailand. Der erste Stop sollte Bangkok sein. Wir sind mit dem Boot auf dem Menam Chao Phraya - der Fluss der mitten durch Bangkok fließt - gefahren, waren in der Skybar mit Blick über ganz Bangkok- hier wurde auch Hangover 2 gedreht, haben Tempel und Buddhas - oh ja, ich habe eine Schwäche für Buddhas und zwei davon stehen jetzt in meinem Zimmer...- besichtigt, sind mit TUK TUK's gefahren - die lustigste Art von einem zum anderen Ziel in Bangkok zu gelangen und haben in Garküchen gegessen. Ein Muss in Thailand  ist: Verhandeln! Egal ob beim Taxi fahren oder einkaufen, verhandelt wird immer. Besonders schön zum Einkaufen war der Suan Chatuchak Weekend Market. Ein rießiges Areal mit kleinen Läden und Verkaufsständen. Neben den thäiländischen Mitbringseln und Ramsch, gab es auch junge Designer, die ihre ausgefallene Kleidung günstig verkauft haben. Dazu aber die Tage mehr... 

Montag, 6. August 2012

You Are My Summer-Candy


I saw this dress and felt in love with it: It has got a wonderful color, the drapery feels great on your skin and all in all it is very breezy. At the moment I have holidays and in one week I'm travelling to Thailand. I'm really looking forward it and I'm planning what to take with me. This is the most difficult thing...You only can take a small suitcase with you. The shoes have to fit to the dresses and trousers and of course the bags.What are you going to do in your summer-vacations?

Es war Liebe auf den ersten Blick: Das Kleid hat eine wunderschöne Farbe, der Stoff fühlt sich auf der Haut großartig an und es ist sehr luftig - ideal für heiße Sommertage. Im Moment habe ich Ferien und in einer Woche werde ich nach Thailand fliegen. Ich freue mich schon so sehr darauf und kann es gar nicht mehr erwarten. Natürlich muss ich auch planen, was in meinen Koffer soll. Das ist eigentlich das Schwierigste...Ich kann nur einen kleinen Koffer mitnehmen, die Schuhe sollten dann zum Kleid passen, sowie zu den Hosen und es sollten auch  nur eine oder zwei Handtaschen im Gepäck landen...Mal schauen, was zum Schluss in meinem Koffer liegen wird. Was macht ihr in euren Sommerferien?

Donnerstag, 19. Juli 2012

Dinge, Die Den Tag Versüßen


Yeah, I did my english oral exam very well - I'm so lucky about this :-) Today you can see things with that I can't do anything without it. On the top a part of my catrice nailpolish collection - do you like the colours? The glitter nailpolish looks very cute, but it is so difficult to remove it from the nails...

Yeah, ich habe meine Englisch-Prüfung sehr gut bestanden - oh Gott bin ich darüber froh :-) Heute gibt es ein paar Fotos von Dingen, ohne die ich in letzter Zeit nicht leben kann. Ganz oben seht ihr einen Teil meiner catrice Nagellacksammlung - gefallen euch die Farben? Vor allem der Glitzernagellack sieht so süß aus...Es ist aber richtig schwierig ihn wieder von den Nägeln zu bekommen.

Dienstag, 17. Juli 2012

Cream - Orange: Like A Dessert

Just a little outfit-post. At the moment I have a lot to learn. On Thursday there is my oral exam in English and the next week I have to write two test. Looking forward the free time...

Heute gibt es einen kleinen Outfit-Post. Im Moment muss ich gerade sehr viel lernen. Am Donnerstag habe ich Englisch mündlich und nächste Woche geht es noch mit zwei schriftlichen Prüfungen weiter. Ich freu mich schon, wenn der Lernstress vorbei ist.

Samstag, 7. Juli 2012

Something Special

 A belt gives every outfit something special. Do you like it? Have a great weekend!

Ein Gürtel gibt jedem Outfit etwas besonderes. Gefällt es euch? Euch noch ein schönes Wochenende!

Mittwoch, 27. Juni 2012

I LOVE MOSCHINO


In this post I wear three of my favourite clothes: My black Zara dress, the wedges by Elena and the Moschino belt that I found in the wardrobe of my mum. Do you like it? Perfect for warm days...Don't forget listening to my radio-show "MacroLive" today from 8pm to 9pm. Waiting for you.

In diesem Post habe ich meine drei Lieblingsstücke an: Mein schwarzes Zara-Kleid, die Wedges von Elena und den Moschino-Gürtel, den ich im Kleiderschrank von meiner Mama gefunden habe. Gefällt euch das Outfit? Perfekt für warme Tage...Vergesst nicht heute Abend bei meiner Radio-Show "MacroLive" von 20 bis 21 Uhr zu zu hören. Ich freu mich auf euch!

Samstag, 23. Juni 2012

Three Things


My mum went to Italy and bought for me this cute pink leather-bag. I'm totally in love with it. I found the pumps by DI LAURO in the super sale in the internet. They are very comfortable and fit nearly with everything together. The little black bag was a present of my grandma. The bag is over 70 years old and was owned by her mother. I really like "old family pieces" because it's something special - it has a history.

Meine Mama war in Italien und hat mir diese süße, pinke Lederhandtasche mitgebracht. Ich bin total verliebt in die Tasche und sie hat einen Ehrenplatz auf meinem Schreibtisch bekommen...:-) Die Pumps von DI LAURO habe ich im Internet im Sommerschlussverkauf gefunden. Sie sind richtig bequem und passen zu fast jedem Outfit dazu. Die kleine schwarze Tasche ist ein Geschenk von meiner Oma. Die Tasche ist schon über 70 Jahre alt und hat früher ihrer Mutter gehört. "Alte Familienstücke" mag ich besonders gerne, sie sind immer etwas besonderes - die Tasche hat ihre eigene Geschichte.


Donnerstag, 21. Juni 2012

Pinke Vespa


When I'm at home most of the time I drive around with my pink Vespa. It's a great feeling and a lot of fun. Moreover it's cool that you can park nearly everywhere without a ticket.

Wenn ich zu Hause bin fahre ich meistens mit meiner pinken Vespa. Es ist ein großartiges Gefühl, wenn einem der Fahrtwind um die Nase weht. Und es macht natürlich total viel Spaß. Außerdem ist es wirklich praktisch: Ich kann fast überall parken und brauche kein Parkticket.

Mittwoch, 20. Juni 2012

Black Overall

How are you? I'm fine, but it's so hot today. I have to work a lot for university because on 9. July I have to finish all my projects. I have to do some research about a theme, do an audio story, a television story, photos, write articles,...But lucky me, the most of it is finished. In the evening there won't be a radio show, because I'm going to a Contest in Munich and collect voices for the next radio show. If you have time, you can come as well. It starts at 6pm at the Backstage in Munich - the entrence is free. Looking forward seeing you.

Wie geht es euch? Mir geht es gut, aber heute ist es schon wieder so heiß...Heute muss ich einiges für die Uni machen. Am 9. Juli muss ich nämlich schon alle Projekte abgegeben haben. Ich muss zum Beispiel Recherche über ein bestimmtes Thema betreiben, einen Audiobeitrag und Fernsehbeitrag machen, eine Fotostrecke abgeben, Artikel schreiben,...Aber zum Glück habe ich das meiste davon schon gemacht. Heute Abend wird es leider keine Radio Show geben, weil in München ein Band-Contest ist, zu dem ich gehen werde und O-Töne für die nächste Radio Show sammle. Wenn ihr Lust habt, könnt ihr ja auch kommen. Es geht um 18 Uhr im Backstage in München los. Der Eintritt ist frei. Ich freu mich, wenn ihr Zeit habt vorbei zuschauen. 

Dienstag, 19. Juni 2012

White And Green


At the weekend it was so hot that you only was able to wear a dress or a bikini. I decided a white dress with green sandals, green skull - clutch and green bracelets. I hope the weather won't change...I really love the summer and I'm looking forward wearing all my dresses and shorts.

Am Wochenende war es so heiß, dass man die Hitze nur im luftigen Kleid oder Bikini genießen konnte. Ich habe mich für mein weißes Pailettenkleid, grüne Sandalen, meine grüne Totenkopf-Clutch und Armbänder entschieden. Ich hoffe das Wetter bleibt noch so gut... Ich liebe den Sommer und freue mich, wenn ich meine ganzen Kleider und kurzen Hosen tragen kann.

Montag, 18. Juni 2012

Flowers On The Trousers


Some days ago I wore this cute flower - trousers. It looks a bit different than my other flower - trousers, but this one is very comfortable. I bought it in  a little shop in Italy. The bow is pretty cool, isn't it?

Vor einigen Tagen hatte ich die Blumenhose an. Sie ist aus anderem Material als meine Blumenhose von Zara, aber sie ist viel bequemer. Gefunden habe ich die Hose in einem kleinen Laden in Italien. Die Schleife ist ziemlich süß, oder?

Tshirt - H&M
Blumenhose - XX
Tasche - Liebeskind
Schuhe - Elena

Mittwoch, 13. Juni 2012

MacroLive und mein Mantel


On days like these it's very difficult to choose what to wear. In one moment it rains and in the other the sun is shining. Because of this I decided to wear my coat. Don't forget to listen to my radio show "MacroLive". Today there are some special guests and we're starting at 7 pm. I'm waiting for you!

An Tagen wie heute ist es wirklich schwierig sich in der Früh zu entscheiden, was man anzieht. Auf einmal fängt es an zu regnen und dann scheint plötzlich wieder die Sonne. Deswegen habe ich heute meinen Mantel herausgekramt. Vergesst nicht heute Abend meine Radiosendung "MacroLive" anzuhören. Wir haben "special guests" und starten deswegen schon um 19 Uhr. Ich freu mich auf euch!

Dienstag, 12. Juni 2012

EM: Sportonline live dabei!


Last week Christian Erxleben and I did a short video for sportonline about the European Championship. We went trough Munich and asked he people which team is going to win and where they watch the games,...Enjoy it!

Letzte Woche drehten Christian Erxleben und ich ein kurzes Video für Sportonline über die Europameisterschaft. In München haben wir die Menschen gefragt, welche Mannschaft gewinnen wird, ob und wo sie das Fußballspiel schauen werden,... Viel Spaß!

Montag, 11. Juni 2012

Flowers On The Trouser



Last week I went through Munich and found that wonderful flower - trousers. I searched for month to find a trouser like this but when I saw one it was too expensive or didn't fit perfectly. But how you can combine it? I choose a white blouse - if it's cold, a black blazer is the ideal jacket to wear. It is also possible to wear a blazer with the same flowers like the trouser has. But for that I didn't found one. What a pity! Do you like my outfit? Have a great Monday!

Letzte Woche habe ich beim Bummeln durch München diese wunderschöne Blumenhose gefunden. Schon seit Ewigkeiten wollte ich eine Blumenhose, hab aber nie die perfekte gefunden. Entweder waren sie mir dann zu teuer, oder haben nicht gut gesessen. Aber wie kombiniert man eine Blumenhose am besten? Ich finde, dass eine weiße Bluse gut dazu passt. Wenn es etwas kälter ist, einfach einen schwarzen Blazer darüber. Oder für die ganz Mutigen einen Blazer mit demselben Blumenmuster wie die Hose. Für diese Hose habe ich leider nicht den passenden Blazer gefunden. Schade. Gefällt euch mein Outfit? Habt einen schönen Montag!

Mittwoch, 6. Juni 2012

Best Of May

{Like a pink Marshmallow: Kleid Conbipel}

Here is a review of the last month. Which outfit do you like the most? Don't forget listening to Samantha's and my Radio-Show "MacroLive" tonight from 8 o'clock. We're waiting for you! :-)

Heute gibt es einen Rückblick vom letzten Monat. Welches Outfit gefällt euch am besten? Vergesst nicht heute Abend Samanthas und meine Radio-Show "MacroLive" ab 20 Uhr zu hören. Wir freuen uns auf euch!

{Wunderschönes H&M Kleid}

Sonntag, 3. Juni 2012

Karierte Bluse und Cappuccino


Yesterday I went trough Landsberg, my home-town. It's a beautiful city - I really love it to walk trough the streets, drink a Cappuccino in a cute bar outside and watching the people who run the streets up and down in front of you. But the weather was a bit strange. First it was really cold and later on it was really warm. So I decided to wear my black jeans and a checked blouse. Do you like my outfit? What do you prefer wearing when the weather is that strange?

Gestern war ich in Landsberg, meiner Heimatstadt unterwegs. Es ist eine wunderschöne Stadt - am liebsten laufe ich durch die Straßen, trinken in einer gemütlichen Bar auf der Terrasse einen Cappuccino und beobachte die Leute, die an  mir vorbei laufen. Aber das Wetter war gestern wirklich ein bisschen komisch. Am Vormittag war es ziemlich kalt und am Nachmittag ist es dann noch richtig schön warm geworden. Deshalb habe ich mich in der Früh entschlossen meine schwarze Jeans und die karierte Bluse anzuziehen. Gefällt es euch? Was zieht ihr am liebsten an, wenn das Wetter macht, was es will?

Samstag, 2. Juni 2012

FEDERLEICHTES in der Zeitung


I was with my blog FEDERLEICHTES in the newspaper "Landsberger Tagblatt". Have a great saturday!

Ich war mit meinem Blog FEDERLEICHTES in der Zeitung "Landsberger Tagblatt". Euch einen wunderschönen Samstag!

Dienstag, 29. Mai 2012

Jeanshemd


Jeans-Shirts are really in that summer. You can combinate it with black leather-trousers or black jeans. To complete the look you need a very big necklace and the outfit is perfect for everything - for working, doing a shopping-tour or chilling at home. Do you like jeans-shirts?
 
Jeanshemden sind diesen Sommer der allerletzte Schrei. Am besten kombiniert man dazu eine schwarze Lederhose oder eine schwarze Jeans. Dann fehlt nur noch eine große Kette und das Outfit ist perfekt für alle Lebenslagen. Wie gefallen euch Jeanshemden?

Sonntag, 27. Mai 2012

Like A Pink Marshmallow!






Pink is not only a colour, pink eradiate lust for life. It's gaudy, has got a good mood and simply cute. Especially it's trendy if you combine it with other glowy colours like orange. Do you like it?
 
Pink ist nicht nur irgendeine Farbe, nein ich finde Pink strahlt einfach Lebensfreude aus. Es ist knallig, gut gelaunt und einfach süß. Besonders trendig wird es, wenn man es mit anderen leuchtenden Farben wie Orange komibiniert. Gefällt es euch?

Freitag, 25. Mai 2012

Blumen - Flowers - Fleurs


Today it's flower time. I really love flowers. They can make everything much more friendly. It's a perfect present and if you are good to the flower you have it nearly forever. 

Heute ist Bulmen - Zeit! Ich liebe Blumen. Mit ihnen wirkt alles gleich viel freundlicher und frischer. Außerdem sind Blumen ein perfektes Geschenk und wenn man sie hegt und pflegt hat man sie fast für immer.

Mittwoch, 23. Mai 2012

Radio - Time: Special guests


Today in the evening it was radio - time again. Together with Samanthy Meier (middle) and Stephanie Sagstetter (on the left) - she is new, it's her second show - we had some guests at MacroLive: The band SOUNDREPORT! It was a lot of fun with the two members of Soundreport. But we didn't only talked about the band. We also informed our listeners about the new trends with the nailpolish, the new bond girl and of course the little princess of Sweden Estelle. Next week you can hear us here again on Wednesday from 8 pm to 9 pm. We're waiting for you!

Heute Abend war mal wieder Radio - Time. Zusammen mit Samantha Meier (in der Mitte) und Stephanie Sagstetter (links) - sie ist neu bei MarcoLive und es war ihre zweite Show - hatten wir zwei Gäste: Die Band SOUNDREPORT! Es war richtig lustig mit den zwei Mitgliedern der Band. Aber wir haben natürlich nicht nur über Soundreport gesprochen! Wir haben unsere Hörer über den neusten Nagellacktrend informiert, das neue Bond - Girl vorgestellt und natürlich über die kleine Prinzessin Estelle von Schweden gesprochen. Nächste Woche könnt ihr uns wieder am Mittwoch von 20 bis 21 Uhr hier hören. Wir freuen uns auf euch!

{Ich mit den zwei Bandmitgliedern Emanuel Wiese und Elias Steiner}

Kleine Täschchen


I really love the small bags that you can hang on your big bag. It's pretty cute and an eye - catcher. Have a great day - and don't forget to hear my radio - show in the evening from 8 pm to 9 pm on www.macrophon.fm. I'm waiting for you!

In Italien habe ich die kleine Tasche entdeckt, die man an seine Handtasche hängen kann. Ich finde es sieht richtig süß aus und ist ein schöner Eyecatcher. Ich wünsche euch einen schönen Tag und vergesst nicht heute Abend meine Radio - Show zu hören. Los geht's wie immer um 20 Uhr und hören könnt ihr das Ganze im Internet unter www.macrophon.fm. Ich freu mich auf euch!

Dienstag, 22. Mai 2012

Verona


During my Italy - Trip I visited Verona. It's a wondeful city: Everywhere are beautiful buildings and the city has got an interesting history - I did a Sightseeing - Tour. Especially I liked the buildings and the small alleys. 

Während meinem Italien - Kurztripp war ich auch in Verona. Es ist eine wunderschöne Stadt: Überall gibt es tolle Gebäude und die Stadt hat eine spannende Geschichte - die ich während einer Sightseeingtour herausgefunden habe ;-) Besonders gut haben mir die Häuser und die schmalen Gassen gefallen.

Montag, 21. Mai 2012

Gardasee


From wednesday till sunday I have been to the Lago di Garda in Italy. The weather was great and I had a lot of time for relaxing, walking trough the beautiful, small cities and eating delicious pizza. I bought this green clutch. I really love it because on the top there are small, golden skulls. Do you like it?

Von Mittwoch bis Sonntag war ich am Gardasee in Italien. Das Wetter war wirklich wunderbar und ich hatte viel Zeit zum Entspannen, um durch die hübschen, kleinen Städe zu bummeln und leckere Pizzen zu essen. Die grüne Clutch habe ich mir in einem kleinen Laden in Lazise gekauft. Mir hat sie besonders gut gefallen, weil sie mit lauter kleinen, goldenen Totenköpfen bestückt ist. Gefällt sie euch?

Mittwoch, 16. Mai 2012

Funny Ride


Two days before I went with some friends through Munich. The nice guys with the bicycles asked us if they could drive us anywhere. This was a campaign for the Champions League - FC Bayern against Chelsea. Actually Steffi and I are FC Bayern Fans, but the FC Bayern Bike was full. We never had such a ride that we said yes. It was a lot of fun! Even we sat in the Chelsea Bike. What do you think? Who is going to win the final?

Vor zwei Tagen war ich mit Freundinnen in München unterwegs. Die netten Kerle auf den Fahrrädern fragten uns, ob sie uns irgendwohin fahren könnten. Diese Aktion ist eine Kampagne für das Champions League Finale - FC Bayern gegen Chelsea. Eigentlich sind Steffi und ich Bayern Fans, aber das FC Bayern - Rad war leider schon besetzt...Wir sind noch nie mit so etwas befödert worden und haben dann trotzdem ja gesagt. Es hat wirklich viel Spaß gemacht. Obwohl wir im Chelsea - Fahrrad saßen ;-) Was denkt ihr, wer wird das Finale gewinnen?

Freitag, 11. Mai 2012

Sommer


Not only my lovely dog Winnie likes the good weather, me too! It's time to wear sandals and short dresses and nail polish on the nails.

Nicht nur mein lieber Winnie, sondern auch ich, lieben zur Zeit das gute Wetter! Endlich können die Sandalen und kurzen Kleider aus dem Schrank! Natrülich darf dann der Nagellack nicht fehlen!

Mittwoch, 9. Mai 2012

It's Radio-Time


Today it' radio-time! From 20 o'clock until 21 o'clock you can listen to Samanthas and my radio-show "MacroLive". You only have to click here. If you like you can be our fan on facebook - than you can see all pictures and highlights of our show - we're waiting for you!

Heute ist wieder Radio-Zeit! Los geht es um 20 Uhr und es gibt eine Stunde was auf die Ohren! Wir freuen uns auf euch. Ihr müsst einfach hier klicken und dann könnt ihr uns ab 20 Uhr hören. Wenn ihr wollt, könnt ihr auch gerne Fan von uns auf Facebook werden. Dann bekommt ihr alles rund um "MacroLive" innerhalb kürzester Zeit mit und alle Highlights aus der Sendung.

Inspiration

Today I have some inspirations for you. This are all things that I like very much. A candle for homely evenings and a nice box in that I collect some of my rings. In the evening there is my and Samanthas radio-show "MacroLive", but I will tell you later more about it. 

Heute habe ich ein paar Inspirationen für euch. Das sind alles Sachen, die ich gerne mag. Eine Kerze für gemütliche Abende zu Hause und eine Box, in der ich einen Teil meiner Ringsammlung aufbewahre. Heute Abend ist Samanthas und meine Radio-Show "MacroLive", aber ich erzähl ich später mehr darüber.

Dienstag, 8. Mai 2012

Tiermuster


I really like fancy clothes. Do you like the outfit? Have a great day - in Munich the sun is shining...wonderful!

Ich mag ausgefallene Kleidung. Mögt ihr das Outfit? Habt einen schönen Tag - hier in München scheint heute die Sonne...wunderbar!

Montag, 7. Mai 2012

Fettpölsterchen, unerotischer Sex und Misserfolg: Die neue US-Serie „Girls“

Kein Sex und in der Karriere läuft es auch noch schlecht

Im Bett läuft es nicht rund und der Traumjob lässt auch noch auf sich warten: „Girls“, die neue US-Serie startete am 15. April auf dem amerikanischen Sender HBO. Vier Freundinnen Mitte zwanzig haben nur drei Themen – Freundschaft, Sexualität und Zukunftsängste. Die Comedy-Serie spielt in New York/ Brooklyn und Hannah (Lena Dunham) will Schriftstellerin werden. Ihren Abschluss hat sie in der Tasche. Schon seit einem Jahr ist sie eine unbezahlte Praktikantin bei einem Verlag und ihre Eltern müssen für ihre Handyrechnung, Miete und sonstigen Vergnügungen aufkommen. Doch diesen wird es zu viel und sie streichen der Tochter das Taschengeld. Für Hannah bricht eine Welt zusammen. Sie weiß nicht wie sie an Geld kommen soll, verliert auch noch ihren Praktikumsplatz und der Traum zur Schriftstellerin rückt immer mehr in weite Ferne.   

Was hilft? Natürlich Sex. Guter Sex.

Ablenkung muss her. Was nach einer Kündigung hilft? Natürlich Sex. Guter Sex. Hannah besucht ihren Freund, sie küssen sich und es kommt zum Liebesakt. Doch was eigentlich romantisch hätte sein sollen wird zum totalen Desaster. Er spricht sie mit dem Kosenamen, den ihr Vater für sie immer benutzt, an, sie fühlt sich nicht wohl und ihr Freund erzählt die ganze Zeit was für ein toller Liebhaber er sei. Aber nicht nur Hannah und ihr Freund haben Probleme im Bett: Auch ihre drei besten Freundinnen Marnie (Allison Williams), Shoshanna (Zosia Mamet) und Jessa (Jemima Kirke) kennen guten Sex nur aus dem Fernsehen. 

Unterschiedliche Charaktere

Obwohl sich die vier Frauen so gut verstehen sind sie unterschiedlicher, wie sie nicht sein könnten. Jessa mit den langen, blonden Haaren ist die britische Weltenbummlerin. Marnie die Perfektionistin - einen Bad Hair Day dürfte man bei ihr wohl nie miterleben. Die Gutgläubige und Naive ist Shoshanna. Dann bleibt nur noch die Hauptdarstellerin Hannah. Sie ist die Lebenskünstlerin, die, die beim Sex Geschichten erzählt und trotz ihrer dicken Beine kurze Röcke trägt. 

"Girls" ist das unglamouröse Gegenstück zu "Sex and the City"

Lena Duhman spielt nicht nur Hauptdarstellerin Hannah, sondern sie hat auch das Drehbuch geschrieben. Zum weiteren Produzentenkreis gehören Judd Apatow und Jenni Konner. Im Herbst soll die US-Comedy-Serie im deutschen Bezahlsender Glitz starten. „Girls“ ist das unglamouröse Gegenstück zu „Sex and the City“: Unauffällige Kleidung, übergewichtige Schauspielerinnen und normale bis hin zu katastrophalen Beziehungen schmücken die halbstündigen Episoden. Wenn es den Darstellerinnen von Sex and the City schlecht ging wurde Champagner getrunken, geshoppt und es gab guten Sex. Bei Girls hingegen wird das ganze zum Tee trinken, sparen und schlechtem Sex. Fraglich ist, ob die Regisseurin Lena Dunham die Realität der „normalen Frau“ abbilden wollte. Keine Frau hat es so schlecht getroffen wie die vier Protagonistinnen: Dick, arm und schlechter Sex. Selten treffen die drei Merkmale auf nur eine Person zu. Wer sehen will, wie gut es ihm geht und was für ein erfülltes Leben man lebt sollte den Start von Girls auf keinen Fall verpassen. Alle anderen sollten dann doch lieber die guten, alten Sex and the City Staffeln anschauen und sich dadurch ein bisschen glamouröser fühlen!

 
Vanessa Carolin Herfeldt

Lederjacke mit vergoldetem Reisverschluss


At the weekend I had a lot of luck, because I found this wonderful leatherjacket. I saw it - and fell in love with it at the same second. I enjoyned the weekend at home with my family and relaxed. Now I'm in Munich again for studying. This week there is a lot to do. I wanted to start my assignment, need to prepare the radio-show "MacroLive" on wednesday and have to do some sports.

Am Wochenende habe ich diese wunderschöne Lederjacke gefunden! Ich habe nach so einer Jacke schon seit Ewigkeiten gesucht, aber nie die Passende gefunden. Das Wochenende habe ich zu Hause bei meiner Familie verbracht und relaxt. Jetzt bin ich wieder in München zum Studieren. Diese Woche gibt es einiges zu tun. Ich wollte mit meiner Hausarbeit anfangen, muss die Radio-Show "MacroLive" für Mittwoch vorbereiten und wollte ein bisschen Sport machen.

Freitag, 4. Mai 2012

Black and White


Even the weather is great today, I decided to wear a black and white outfit. I hope you like the pictures. Have a great weekend!

Obwohl das Wetter heute wirklich herrlich ist, habe ich mich für ein "Schwarz-Weiß-Outfit" entschieden. Ich hoffe euch gefallen die Fotos. Euch allen ein wunderschönes Wochenende!

Donnerstag, 3. Mai 2012

Kleid mit Ornamenten


My favourite clothes are dresses. I love them and can't get enough of them. Today I have my first spanish lesson in university. I have learnt it at school, but now it's time to refresh my spanish a bit. 

Meine Lieblingskleidung sind Kleider. Ich liebe sie und kann nicht genug von ihnen bekommen. Heute ist meine erste Spanisch-Stunde in der FH. Ich hab Spanisch zwar schon in der Schule gelernt, aber nun ist es an der Zeit das Gelernt mal wieder ein bisschen aufzufrischen.

Dienstag, 1. Mai 2012

Weißer Hosenanzug


I'm back. The last time I had a lot to do and I was a bit ill. But now I feel perfect and the next days there will be a lot of great pictures for you. I love the white suit on the pictures today. Especially the style of the jacket. I bought it in Italy two years ago. It's by Conbipel and you can't buy it here in Germany. This is really sad because they have a lot of great clothes that aren't too expensive.

Ich bin wieder da! In der letzten Zeit hatte ich ziemlich viel zu tun und war ein bisschen angeschlagen. Aber jetzt fühle ich mich wieder großartig und für die nächsten Tage habe ich einige schöne Fotos für euch. Auf meinen Fotos heute liebe ich den weißen Hosenanzug. Besonders gut gefällt mir der ausgefallene Schnitt des Blazers. Den Hosenanzug habe ich vor zwei Jahren in Italien gekauft. Er ist von Conbipel, aber leider kann man die Kleidung der Marke, soweit ich weiß, nicht in Deutschland kaufen. Das ist wirklich schade, weil sie viele, schöne Klamotten haben, die nicht so teuer sind.

Samstag, 28. April 2012

Hippie-Time


It's time for being a Hippie! Today it is really warm - 24,6°C in the morning. This is the best temperature for wearing a colorful dress. Now I'm doing some sports and later on I will go to the lake with some friends. Have a great day!

Es ist an der Zeit ein Hippie zu werden! Heute ist es richtig schön warm - 24,6°C. Perfekt um ein buntes, luftiges Kleid zu tragen. Jetzt werde ich noch ein bisschen Sport machen und später fahre ich mit ein paar Freunden an den See! Habt einen wunderschönen, sonnigen Samstag!

Freitag, 27. April 2012

Sonnenbrille


Today the sun is shining - thanks god - and I need my sunglasses. I love funny sunglasses: Different colors and styles are great! Moreover I went out with my dog "Winnie" and now my grandparents are coming to visit us.

Heute scheint die Sonne - Gott sei Dank - und ich kann endlich wieder meine Sonnenbrille in Gebrauch nehmen. Ich liebe lustige Sonnenbrillen: Verschiedene Farben und Styles sind großartig! Außerdem war ich heute schon mit meinem Hund "Winnie" spazieren und jetzt kommen dann meine Großeltern zu Besuch.

YOU MIGHT ALSO LIKE